Veranstalter:
Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur e.V.
FGG Friedhofsgärtner Gelsenkirchen eG

Schirmherr:
Herr Oliver Wittke, Minister für Bauen und Verkehr des Landes NRW

Schreiben Sie die nicht gehaltene Trauerrede

Das haben Sie bestimmt schon einmal erlebt: Sie hören eine Trauerrede und Sie denken "Ich habe den Verstorbenen ganz anders gekannt". Trauer macht sprachlos. Diese Sprachlosigkeit aber lässt Verlorenes endgültig verloren gehen. Das gilt nicht nur für die Trauer um einen Menschen sondern auch für den Verlust von Dingen und Gewohnheiten, die uns mit der Zeit lieb geworden sind.

Mit unserer Aktion "Gegen das Vergessen - Die nicht gehaltene Trauerrede!" möchten wir der Trauer und dem Verlust die Sprachlosigkeit nehmen. In die fiktive "Trauerrede" können Sie die Worte schreiben, die bisher nicht ausgesprochen werden konnten.
Unser prominenter Schirmherr ist Herr Oliver Wittke, Minister für Bauen und Verkehr des Landes NRW. Ihm ist dieses Thema so wichtig, dass er uns spontan zugesagt hat.

Unsere Aktion "Gegen das Vergessen - Die nicht gehaltene Trauerrede!" soll mit Ihren "Trauerreden" in einer Ausstellung münden, die wir gemeinsam mit Ihnen und unserem Schirmherrn im Frühjahr 2007 in Gelsenkirchen eröffnen wollen.

Mit der Ausstellung "Gegen das Vergessen - Die nicht gehaltene Trauerrede!" wollen wir Raum schaffen:

Raum für bisher Ungesagtes
Raum für Erinnerungen
Raum für Ungeklärtes
Raum, um Trauer in Worte zu kleiden
Raum für alles, was uns lieb war
Raum gegen die Vergeßlichkeit des Todes
Räume schaffen, die Mut machen!

Halten Sie einen Moment inne und überlegen Sie: "Was möchte ich noch sagen? Wer oder was soll nicht vergessen werden?" Und dann schreiben sie Ihre ganz persönliche Trauerrede und werden Sie Teil unserer Ausstellung "Gegen das Vergessen! Die nicht gehaltene Trauerrede!"

Unter allen Einsendungen verlosen wir 5 Blumensträuße im Wert von je 25 Euro!

Weitere Informationen erhalten Sie bei

"Gegen das Vergessen - Die nicht gehaltene Trauerrede!"
Middelicher Straße 89, 45892 Gelsenkirchen
Tel.: 02 09 / 31 80 810 - Fax: 02 09 / 31 80 850
info@fgg-online.de - www.fgg-online.de